Hauptsponsor

http://www.auto-oster.de

Spielbericht A-Klasse: Sehr "erfahrene" FV-Zweite holt Auswärtsdreier zum Jahresende

Senioren - 2. Mannschaft Herren
Montag, den 01. Dezember 2014 um 10:12 Uhr

TSV Weißenburg II : FV Dittenheim II 2:3 (0:0)

Durch einen „Heim-Dreier“ wollte sich der gastgebende TSV zum Jahresende etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen. Mit vier aktuellen Stammspielern der spielfreien Bezirksligamannschaft verstärkt, machte der TSV von Beginn an Druck.

 

Im Abschluss hatte die Offensivabteilung allerdings ihr Visier zumeist falsch eingestellt oder fand in Keeper Benedikt Schlude ihren Meister. Mitte der 1. Halbzeit fanden auch die Gelb-Schwarzen besser in die Partie und bremsten die Anfangseuphorie der Heimelf durch konsequente Verteidigungsarbeit aus. Nur fünf Minuten nach dem Seitenwechsel erkämpfte sich der eingewechselte Döbler das Leder und sein Zuspiel netzte Daniel Prosiegel zur Gästeführung ein. Weißenburg forcierte nun weiter seine Angriffsbemühungen, doch stattdessen legte Florian Döbler den zweiten Gästetreffer nach, als er in der 64. Minute die Abwehr narrte und flach einschoss. Als 10 Minuten später eine Flanke von Ochsenkiel zum Anschlusstreffer im Kasten landete, war die Partie wieder offen. Während FV-Spielertrainer Andreas Roithmeier und Alexander Kamm zweimal aus kurzer Distanz am TSV-Goalie scheiterten (80.), musste im Gegenzug Bojko lediglich noch das Leder zum 2:2-Ausgleich ins leere Tor schieben. In der Schlussphase hatte der FV dann das bessere Ende für sich, denn Florian Döbler krönte seine starke Leistung nach einem erfolgreichen Konter mit dem 3:2-Siegtreffer kurz vor Spielende.

 

FV II: Schlude, Tröster, Pilney, Kuch, Kleemann, Kamm, Roithmeier, Prosiegel J., Albrecht F., Prosiegel D., Wißmüller F. (Döbler, Funk, Schneider)

 


Powered by Bluestar Webdesign. Copyright by FV Dittenheim 1958 e.V.