Hauptsponsor

http://www.auto-oster.de

Spielbericht Damen KL: Auftaktniederlage gegen Spitzenreiter

Senioren - 2. Mannschaft Damen
Samstag, den 24. März 2012 um 22:33 Uhr

BV Bergen - FV Dittenheim II   2:0  (1:0)

Zum Rückrundenstart musste die Reserve der FV-Frauen gleich beim Tabellenersten, dem BV Bergen, antreten.

 

Dieser hatte sich, aufgrund seiner bisher einzigen Saisonniederlage im Spiel aus der Vorrunde, gegen den FV Dittenheim II eine Menge vorgenommen und wollte sich unbedingt dafür rächen. Man durfte gespannt sein, wie sich beide Mannschaften aus der Winterpause zurückmelden würden. Die erste halbe Stunde der Partie verlief ausgeglichen. Beide Teams standen sich kämpferisch in nichts nach. Die erste nennenswerte Torchance hatten die Gäste in der 15. Min. Einen Schuss aus 20 m von Anki Stenglein konnte die BV-Torfrau nur nach Vorne auf die völlig frei stehende Jana Rühl abklatschen, die jedoch den Ball über das Tor schoss. In der 35. Min. konnte die FV-Abwehr eine Flanke von rechts nicht verhindern, in der Mitte wurden reihenweise Luftlöcher geschlagen, Sandra Grünes konnte nur abklatschen und Karin Pleli vollendete aus kurzer Entfernung zum 1:0, was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. In der 50. Min. rettete für die gut aufgelegte Sandra Grünes nach einem Schuss von Regina Lindner aus kurzer Entfernung der Pfosten. Auch die 2. Halbzeit war ausgeglichen. Die FV-Frauen bemühten sich verstärkt um einen verdienten Ausgleichstreffer. So zog erneut Anki Stenglein von rechts aus etwa 20 m ab. Die Torfrau konnte wiederum nur abklatschen, was allerdings die Sturmreihe der FV-Frauen nicht ausnutzen konnte. 8 Min. vor dem Abpfiff setzte sich Sarah Ramspeck auf halb links gekonnte durch legte sich am Ende allerdings den Ball zu weit vor und scheiterte an der Torfrau des BV Bergen. Auch nach einem von Eva Rüger exakt gespielten langen Ball auf Anki Stenglein, welche den Ball auch im Tor unterbrachte, blieb der nie aufsteckenden jungen Mannschaft des FV Dittenheim ein Treffer verwehrt. Der Schiri hatte eine angebliche Abseitsposition zurückgepfiffen. Nur 2 Min. später erlitt eine FV-Spielerin eine Verletzung ohne Fremdeinwirkung. Alle Mitspielerinnen stellten den Spielbetrieb ein und wartete vergebens auf eine Spielunterbrechung. Nutznießerin der Situation war Julia Bauchner, die alleine auf Sandra Grünes zulief, im 1. Versuch an dieser noch scheiterte aber im 2. Versuch das spielentscheidende 2:0 markierte. Die Reserve des FV Dittenheim muss nach diesem Leistung keineswegs die Köpfe hängen lassen. Bei einer ähnlichen kämpferischen Leistung und mannschaftlichen Geschlossenheit kann man schon am nächsten Wochenende im Heimspiel gegen DJK Grafenberg die Auftaktniederlagen vergessen machen.

Kader: Grünes Sandra, Rühl Julia, Enderlein Verena (45. Min. Beißer Christin), Rüger Eva, Beckstein Tina, Niederlöhner Lisa, Wundram Svenja (70. Min. Meyer Julia), Rühl Jana, Stenglein Ann Kathrin, Ramspeck Sarah, Stöhr Lisa

 


Powered by Bluestar Webdesign. Copyright by FV Dittenheim 1958 e.V.