Hauptsponsor

http://www.auto-oster.de

Spielbericht Damen Kreisklasse: Zweite sichert sich mit Heimerfolg Platz 3 in der Abschlusstabelle!

Senioren - 2. Mannschaft Damen
Dienstag, den 15. Mai 2012 um 07:06 Uhr

FV Dittenheim II – TSV Wassermungenau 2:0 (1:0)
Die Heimelf hatte sich für ihr letztes Saisonspiel vorgenommen, hinter eine durchaus gelungene 1. Saison einer Reservemannschaft beim FV Dittenheim einen erfolgreichen Schlusspunkt zu setzen.

 

Außerdem wollte man den derzeitigen 3. Tabellenplatz sichern und sich zudem für die Auswärtsniederlage in der Vorrunde revanchieren. Die FV-Mädels waren von Beginn an spielbestimmend, erspielten sich jedoch in der ersten viertel Stunde keine nennenswerte Torchance, da auf Höhe des Strafraums oft zu kompliziert und nicht zielstrebig genug agiert wurde. In der 17. Min. kam es zur ersten gefährlichen Aktion, als Elena Prosiegel nach einer Stöhr-Ecke aus 8 m Torentfernung über das Gehäuse zielte. Nur 3 Min. später ein ähnliches Bild, wiederum nach einer Ecke schoss Prosiegel über das Gästetor. In der 28. Min. fing Eva Rüger einen Torabstoß der Gäste ab, leitete den Ball auf Prosiegel weiter, die wiederum gekonnt auf Ilona Kanzler passte, welche der Gäste Torfrau keine Abwehrmöglichkeit ließ und zum verdienten 1:0 vollendete. Weitere sehr aussichtsreiche Möglichkeiten konnten von Ramspeck sowie Prosiegel nicht genutzt werden und so blieb es bei der knappen 1:0 Pausenführung.
Auch in der 2. Hälfte zeigte sich das gewohnte Bild, der FV war spielbestimmend, jedoch vor dem Tor oft zu ungenau, mit fehlender nötiger Konsequenz beim Abschluss oder mit einem schlechten finalen Pass in die Spitze, um ein zweites Tor nachzulegen. Ramspeck, Stenglein, Prosiegel und auch Stöhr scheiterten aus aussichtsreichen Positionen. Besser machte es Kanzler mit ihrem 2. Treffer in der 78 Min. zum hochverdienten 2:0. Auch im Anschluss hatten die FV-Mädels mehrere Chancen um das Ergebnis noch höher zu gestalten, welche jedoch ebenfalls ungenutzt blieben. Während der gesamten 90 Min. stand die FV-Defensive um die umsichtig agierende Libera Anki Stenglein sicher und hielt Sandra Grünes im FV Tor nahezu beschäftigungslos. Mit diesem Sieg kann die spielfreie Reserve des FV Dittenheim auch am letzten Spieltag vom SF Biewang nicht mehr vom 3. Tabellenplatz verdrängt werden.
Auf dieser Leistung kann der FV Dittenhein aufbauen und zuversichtlich in die nächste Saison blicken.

Kader: Grünes Sandra, Enderlein Verena, Stenglein Ann-Kathrin, Kipfmüller Lena, Niederlöhner Lisa, Ramspeck Sarah, Stöhr Lisa, Rüger Eva, Löffler Carina, Kanzler Ilona, Prosiegel Elena, Rühl Julia

 


Powered by Bluestar Webdesign. Copyright by FV Dittenheim 1958 e.V.