Hauptsponsor

http://www.auto-oster.de

Spielbericht Damen Kreisklasse: Zweite holt Punkt in Bieswang!

Senioren - 2. Mannschaft Damen
Sonntag, den 06. Mai 2012 um 09:01 Uhr

SF Bieswang - FV Dittenheim II  1:1  (0:0)

Nach der Galavorstellung vom letzten Wochenende beim SV Abenberg war den FV Mädels bewusst, dass die Aufgabe beim Tabellennachbarn, dem SF Bieswang, um einiges schwieriger wird.

 

Die Heimelf legte los wie die Feuerwehr und berannte das FV Tor ohne jedoch große Gefahr zu entfachen. Die Angriffsbemühungen wurden mit vereinten Kräften von der FV Defensive entschärft. Um eigene gefährliche Angriffe starten zu können standen die FV Mädels meist zu tief, waren im Spiel nach vorne in Unterzahl und somit war es schwierig sich durchzusetzen und letztendlich zum Torabschluss zu kommen. Ein Defizit war auch, dass man die SF Abwehr zu selten unter Druck setzte. Hier hätte durchaus die eine oder andere Torchance herausspringen können. Trotz der Bemühungen beider Teams ein Tor zu schießen blieb es in der 1. Hälfte beim torlosen Remis.

Nach dem Seitenwechsel hatte ausgerechnet die in der Winterpause vom FV nach Bieswang gewechselte Nina Schleicher das 1:0 auf dem Fuß. Nach einer Ecke wurde der Ball zu kurz abgewehrt und landete bei Nina Schleicher, welche am linken Pfosten vorbeizielte. In der 55. Min. war es dann aber passiert. Die SF Mädels kamen über ihre starke rechte Seite, legten den Ball von dort auf Julia Jacob, die nicht lange fackelte und vom rechten 16er Eck abzog und in das linke obere Toreck zum umjubelten 1:0 traf. Anschließend kam der FV Dittenheim II gefährlich über die rechte Seite und erzielte auch durch die fleißige Linda Ittner ein Tor, was allerdings von dem sich über die gesamten 90 Min. im Mittelkreis befindlichen Schiedsrichter nicht anerkannt wurde, da er nicht bemerkte, dass der Ball bereits deutlich hinter der Linie war, als die Torfrau diesen vom selbigen herausfischte. Nichts desto trotz verstärkten die FV Mädels den Druck, um zum Ausgleich zu kommen. Bei einem Angriff brachte die SF Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Lena Kipfmüller zog aus 18 m in das linke unter Toreck unhaltbar zum verdienten Ausgleich ab. In der spannenden Schlussphase kamen die Mädels des FV noch zu weiteren Chancen, wovon allerdings keine mehr zum erhofften Erfolg führte. Herauszuheben beim FV sind Tina Beckstein, welche die schnelle Flügelflitzerin Lena Schmidt weitestgehend ausschaltete sowie Verena Enderlein, die sich wie gewohnt sehr zweikampfstark präsentierte und ihr Team nach vorne trieb. Am Ende des Spiels stand ein gerechtes Unentschieden, womit beide Teams leben können. Das letzte Saisonspiel des FV Dittenheim II findet am 14. Mai 2012 um 19.00 Uhr zu Hause gegen den TSV Wassermungenau statt.

 

FVD II: Grünes Sandra, Meyer Julia,  Enderlein Verena, Stenglein Ann-Kathrin, Kipfmüller Lena, Beckstein Tina, Niederlöhner Lisa, Ramspeck Sarah, Stöhr Lisa, Rühl Jana, Ittner Linda

 


Powered by Bluestar Webdesign. Copyright by FV Dittenheim 1958 e.V.