Hauptsponsor

http://www.auto-oster.de

Spielbericht Damen Kreisklasse: Niederlage gegen Pfaffenhofen

Senioren - 2. Mannschaft Damen
Montag, den 07. November 2011 um 09:14 Uhr

FV Dittenheim II – (SG) SV Pfaffenhofen (Halbzeit 0:0) Endstand 0:2

 

Im letzen Spiel vor der Winterpause hatte sich die Zweite der FV Frauen vorgenommen ihre makellose Heimbilanz zu bewahren und den direkten Kontrahenten, die (SG) SV Pfaffenhofen. wie in der Vorrunde, zu besiegen. Dass dieses Vorhaben nur schwer zu realisieren war, war allen klar, spätestens nach den ersten 20 Min. Bis dahin fand das Spiel zu meist im Mittelfeld statt, Torchancen gab es keine nennenswerte. In Min. 22 musste Sandra Grünes im FV Tor gegen Valeria Egorova aus kurzer Entfernung mit einer gekonnten Fußabwehr retten. Es dauerte bis zur 33. Min. bis die Heimelf die erste gefährliche Aktion setzen konnte. Ein Freistoß von Julia Rühl landete bei der Gästetorfrau. Nur 3 Min. später bediente Lisa Stöhr von rechts Jana Rühl, welche direkt aus 16 m abzog. Ihr Schuss ging allerdings über das Tor. Bis zur Pause egalisierten sich beide Teams wieder im Mittelfeld.

Nach dem Seitenwechsel wollte die Heimelf versuchen mit mehr Laufbereitschaft, Passgenauigkeit und einem aggressiveren Zweikampfverhalten zum Erfolg zu kommen. Nicht zuletzt aufgrund mehrerer angeschlagener Spielerinnen konnten die FV Mädels das Vorhaben allerdings an diesem Spieltag nicht umsetzen. Nach 58 Min. konnte die Heimelf selbst von einer großen Verwirrung im Gästestrafraum nach einem gut getretenen Freistoßes von Julia Rühl nicht profitieren. In der 60. Min. fiel dann völlig überraschend das 0:1. Einen harmlosen Pass Richtung FV-Tor hatte Sandra Grünes sicher außerhalb des Strafraumes ablaufen, verlor aber den Ball unnötig wieder an die spekulierende Egorova, die anschließend keine Mühe hatte, den Ball ins leere Tor zu schieben. Die jungen FV Mädels waren dadurch sichtlich geschockt. Nach einem Torabstoß der FV Mädels schnappte sich Janina Vogel noch in der FV Hälfte den Ball und stürmte schwungvoll Richtung FV Tor, ließ mehrere Gegenspielerin stehen und erzielte in der 70. Min. das 0:2, was gleichzeitig mehr als eine Vorentscheidung bedeutete. Jegliche Bemühungen der FV Mädels einen Anschlusstreffer zu erzielen, blieben in der Folge ohne zählbaren Erfolg. Die (SG) SV Pfaffenhofen konnte sich mit dem Sieg beim FV Dittenheim für die eigene Heimniederlage und gleichzeitig einzige Niederlage aus der Vorrunde revanchieren und ihre Siegesserie fortsetzen. Für die FV Mädels gilt es nun in der Winterpause neue Kraft zu tanken um selbst die restlichen Spiele dann wieder erfolgreicher zu gestalten. Dabei muss leider die stets blendend aufgelegte und mit viel Übersicht agierende Libera(o) Nina Schleicher ersetzt werden, welche aufgrund eines Ortswechsels zum Ligakontrahenten SF Bieswang wechselt. Die Mannschaftskolleginnen wünschen ihr hierbei viel Glück und Erfolg mit Ausnahme des Rückspiels der FV Mädels beim SF Bieswang.

 

Kader: Grünes Sandra, Schleicher Nina, Niederlöhner Lisa, Kipfmüller Lena, Rühl Julia, Prosiegel Elena, Stöhr Lisa, Löffler Carina, Winter Franziska, Ulherr Ramona, Ramspeck Sarah, Rühl Jana, Beckstein Tina

 


Powered by Bluestar Webdesign. Copyright by FV Dittenheim 1958 e.V.